Spring Boot Starter

JobRunr bietet dank des jobrunr-spring-boot-starter eine hervorragende Spring-unterstützung.

Die Integration mit Spring kann mit dem jobrunr-spring-boot-starter nicht einfacher sein!

Fügen Sie die Abhängigkeit zum Starter hinzu

Da der jobrunr-spring-boot-starter in Maven Central verfügbar ist, müssen Sie lediglich die Abhängigkeit hinzufügen:

Maven

<dependency> 
    <groupId>org.jobrunr</groupId> 
    <artifactId>jobrunr-spring-boot-starter</artifactId> 
    <version>${jobrunr.version}</version> 
</dependency>

Gradle

implementation 'org.jobrunr:jobrunr-spring-boot-starter:${jobrunr.version}'

Configure JobRunr

JobRunr kann einfach in Ihren application.properties konfiguriert werden. Wenn Sie nur Jobs planen möchten, müssen Sie nichts tun. Wenn Sie einen BackgroundJobServer zum Verarbeiten von Hintergrundjobs oder zum Aktivieren des Dashboards benötigen, fügen Sie der application.properties einfach die folgenden Eigenschaften hinzu:

org.jobrunr.background_job_server=true
org.jobrunr.dashboard=true

Diese sind standardmäßig deaktiviert, damit Ihre Webanwendung nicht versehentlich mit der Verarbeitung von Jobs beginnt.

Der Jobrunr-Spring-Boot-Starter versucht entweder, eine vorhandene DataSource-Bean für relationale Datenbanken zu verwenden, oder er verwendet eine der bereitgestellten NoSQL-Client-Beans (wie MongoClient für MongoDB, RestHighLevelClient für ElasticSearch und JedisPool oder RedisClient für Redis).
Wenn keine solche Bean definiert ist, müssen Sie sie entweder definieren oder selbst eine StorageProvider-Bean erstellen.

Erweiterte Konfiguration

Jeder Aspekt von JobRunr kann über die application.properties konfiguriert werden. Nachfolgend finden Sie alle Einstellungen einschließlich des Standardwerts.

org.jobrunr.job-scheduler.enabled=true
org.jobrunr.background-job-server.enabled=false
org.jobrunr.background-job-server.worker_count=8 #this value normally is defined by the amount of CPU's that are available
org.jobrunr.background-job-server.poll_interval=15 #check for new work every 15 seconds
org.jobrunr.background-job-server.delete_succeeded_jobs_after=36 #succeeded jobs will go to the deleted state after 36 hours
org.jobrunr.background-job-server.permanently_delete_deleted_jobs_after=72 #deleted jobs will be deleted permanently after 72 hours
org.jobrunr.dashboard.enabled=false
org.jobrunr.dashboard.port=8000 #the port on which to start the dashboard