5 Minuten Intro

Verwenden Sie diese einfachen Beispiele und unsere umfassende Dokumentation, um schnell loszulegen!

Schauen Sie sich unsere Beispielprojekte an:

Wir haben verschiedene Beispielprojekte auf GitHub, die Ihnen beim Start helfen:

  • https://github.com/jobrunr/example-spring
    Dieses Repository ist das einfachste Beispiel für die Spring-Integration. Es besteht aus einem Backend-Modul und einem Frontend-Modul mit einem gemeinsam genutzten Modul, das den Hintergrundjob enthält. Das Frontend-Modul stellt neue Hintergrundjobs in die Warteschlange, die vom Hintergrundmodul verarbeitet werden.
  • https://github.com/jobrunr/example-salary-slip
    Dieses Repository enthält ein Beispiel dafür, wie Sie jeden Sonntagabend mithilfe eines wiederkehrenden Jobs viele Gehaltsabrechnungen erstellen können.
  • https://github.com/jobrunr/example-salary-slip/tree/kubernetes
    Möchten Sie skalieren und die Verarbeitung beschleunigen? In diesem Beispiel verwenden wir Terraform, um die Infrastruktur als Code zu definieren und einen Kubernetes-Cluster mit 10 Instanzen von JobRunr einzurichten. Mehr Info? Siehe auch den dazugehörigen Blogbeitrag.

Es gibt auch andere Beispielprojekte - Sie finden sie hier: https://github.com/jobrunr?q=example

Oder folge mit!

Fügen Sie die Abhängigkeit zu JobRunr hinzu

Fügen Sie die Abhängigkeit mit dem Build-Tool Ihrer Wahl dem folgenden Artefakt hinzu:

  • groupId: org.jobrunr
  • Artefakt-ID: jobrunr
  • Version: ${jobrunr.version}

Wählen Sie Ihr Speichersystem und konfigurieren Sie JobRunr

Erstellen Sie mit dem RDBMS Ihrer Wahl eine DataSource und übergeben Sie sie an JobRunr:

JobRunr.configure ()
        .useStorageProvider(SqlStorageProviderFactory.using(applicationContext.getBean(DataSource.class)))
        .useJobActivator(applicationContext::getBean)
        .useDefaultBackgroundJobServer()
        .useDashboard()
        .intialize();

Stellen Sie Jobs in die Warteschlange!

BackgroundJob.enqueue (() -> System.out.println ("Simple!"));

Und überwache die Jobs

Gehen Sie mit Ihrem Browser zum JobRunr-Dashboard unter http://localhost:8000/dashboard

Credits

JobRunr hätte ohne einige andere Projekte nicht existiert und ich möchte ihnen Kredit geben.